✔ Kostenlose Lieferung ab CHF 80.-    ✔ 30 Tage Rückgaberecht
Sprache:
Währung:
Warenkorb
CHF 0.00
0
Rap Aus Granit - Hart, Hohl & Herzlich (CD)

Rap Aus Granit

Hart, Hohl & Herzlich
CHF 24.90
CHF 4.90
Verfügbarkeit: Sofort Lieferbar
  • Kostenlose Lieferung ab 80.-
  • 30 Tage Rückgaberecht
Das könnte dir auch gefallen
  • CD
  • Marke
  • Farbe
Rap Aus Granit
Hart, Hohl & Herzlich
CD
Art.Nr.: RAG001

Nach dreijähriger Abstinenz meldet sich Rap aus Granit mit ihrem zweiten Album eindrucksvoll auf die deutsche Rapbühne zurück. "Hart, hohl & herzlich" besticht durch insgesamt 19 Tracks (inkl. 2 Bonustracks bekannt durch Online- Videochannel) die vor Abwechslung nur so strotzen. Über sozialkritische Tracks wie " Schatten der Nacht" oder " Zu Ehren" über die RaG- typischen -VollindieFresseTracks- wie "Alle Hooligans", "Zonenrap" oder "Unser Rap aus Granit", auf dem der frisch entlassene Blokkmonsta und Kaisaschnitt sich die Ehre geben, sind auch ruhigere Tracks wie "Eine Träne" oder "Die Zeit" feat. Ren Da Gemini auf dem sehr abwechslungsreichen Album zu hören. Völlige Verblödung darf natürlich auch nicht fehlen auf dem "Bull Hurley Remix" von dem alten Archivtrack "Fette". Eine gewagte Mischung aus Übergewicht, Stöckelschuhen und Over the Top. "Zu Ehren" und der allseits bekannte "Black and Yellow Remix" wurden als Bonustracks mit hinzugegeben, beide Tracks erfreuen sich grosser Beliebtheit innerhalb der ostdeutschen Rapszene.

Produziert wurde das Ganze von den 2 Protagonisten persönlich, Geesi Beats, DJ ILL, Sissak 47, Blokkmonsta und Peré Beatz.



01. Intro
02. Schatten der Nacht
03. Eier wie ein Büffel
04. Die Zeit mit: Ren da Gemini
05. Street
06. Fette (Bull Hurley Remix)
07. Unser Rap aus Granit mit: Kaisaschnitt & Blokkmonsta
08. Murrath 86 II
09. Unbestritten
10. Hart hohl & Herzlich
11. Links Rechts Geradeaus mit: Der Asiate
12. Alle Hooligans mit: NTC (No Touch Clan)
13. Tekknoparty mit: Ren da Gemini
14. Zonenrap
15. Eine Träne
16. Geld
17. Wir habens Geschafft II
Bonus Tracks
18. Black and Yellow Remix
19. Zu Ehren